Beiträge

40 Jahre Friedenskirche

FriKi40-a

Am Erntedanktag 1978 wurde die Friedenskirche eingeweiht und ihrer Bestimmung übergeben. 40 Jahre sind seit dem vergangen.
40 Jahre in denen Menschen hier Gottesdienste mit gefeiert haben oder Taufen,Konfirmationen oder Hochzeiten erlebten. 40 Jahre in denen Gruppen ein- und ausgingen. 40 Jahre in denen dieser gastliche Raum für viele auch zu einem Stück Heimatung wurde.
Zum Jubiläums-Gottesdienst am Erntedanktag am 07. Oktober laden wir ganz herzlich um 11 Uhr in die Friedenskirche ein.
Dazu wird das Jubiläum an dem Wochenende mit weiteren Veranstaltungen (s.u.) gefeiert.

Das Programm sieht für Freitag, den 05.10.2018 ab 19.00 Uhr ein Konzert der BigBand „Swinging Brass“ und am Samstag, den 06.10.2018 um 19.30 Uhr einen Kabarett-Abend mit Pfarrer Ingmar Maybach vor. Am Sonntag, dem 07.10.2018 soll um 11.00 Uhr mit vielen Beteiligten ein Festgottesdienst gefeiert werden. An diesen schließt sich ein gemeinsames Mittagessen an, das im Rahmen der langjährigen Mittagessen-Aktion in der Friedenskirche ausgetragen wird. Diese besondere Mittagessen-Aktion ist als Mitbring-Essen gedacht, d.h. alle „Mitesser und Mitesserinnen“ sind eingeladen, etwas, was sie selbst gerne essen oder gut zubereiten können, beizusteuern.

Besucherinnen und Besucher wird es hoffentlich viele zu diesem schönen Anlass geben. Zwei besondere Gäste sind eingeladen und werden auch kommen. Pfr. Phenias Lwakatare und seine Frau Joyce haben zugesagt, dabei zu sein. In den 90er Jahren war Pfr. Lwakatare als Austauschpfarrer aus dem Partnersdistrikt des Kirchenkreises Recklinghausen aktiv. Mit seiner Familie lebte und wirkte er hier in dieser Gemeinde und hat immer wieder auch Gottesdienste in der Friedenskirche gefeiert. Vielen von uns sind Lwakatares noch in lebhafter Erinnerung.

Wir freuen uns, wenn Sie sich als Gemeindeglieder zahlreich beteiligen und das Fest mitfeiern können. Herzliche Einladung zum 40-jährigen Jubiläum der Friedenskirche!

Pfarrer Bernd Schäfer

Copyright © 2018 - Evangelische Kirchengemeinde Oer-Erkenschwick | Dietrich-Bonhoeffer-Platz 1 | 45739 Oer-Erkenschwick | Tel. +49 2368 1461